Mehrere Brände halten Chemnitzer Feuerwehr auf Trab

Chemnitz - Feueralarm am Donnerstagnachmittag in Chemnitz!

In Chemnitz brannte Unrat an einer alten Industriebrache.
In Chemnitz brannte Unrat an einer alten Industriebrache.  © haertelpress / Harry Härtel

Gegen 18 Uhr stieg an der Altchemnitzer Straße dunkler Rauch in den Chemnitzer Himmel.

Alarmierte Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eilten zu einer leerstehenden Industriebrache. Die Kameraden konnten die Flammen im ehemaligen Eingangsbereich schnell löschen.

Nur eine halbe Stunde später ereilte die Feuerwehr der nächste Alarm. Wieder brannte es auf der Altchemnitzer Straße. Auf dem Hinterhof am alten Spinnenbau brannten mehrere Container.

Eis schlemmen kann in Chemnitz teuer werden: Stadt knöpft sich Gehweg-Parker vor
Chemnitz Politik Eis schlemmen kann in Chemnitz teuer werden: Stadt knöpft sich Gehweg-Parker vor

Erst Sonntagabend brannte es auf der Altchemnitzer Straße auf dem Gelände einer Industriebrache.

Auf dem Hinterhof am alten Spinnenbau sind mehrere Container in Brand geraten.
Auf dem Hinterhof am alten Spinnenbau sind mehrere Container in Brand geraten.  © haertelpress / Harry Härtel

Die genaue Brandursache ist noch unbekannt, wie die Polizei gegenüber TAG24 mitteilte. In allen Fällen wird noch ermittelt.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: