Pferd eingeklemmt und verletzt: Feuerwehreinsatz in Chemnitz

Chemnitz - Tier-Drama in Chemnitz am Sonntagmittag!

Das Pferd hatte sich in einer Futterbox eingklemmt und musste befreit werden.
Das Pferd hatte sich in einer Futterbox eingklemmt und musste befreit werden.  © Jan Härtel

Gegen 12 Uhr wurde die Feuerwehr auf die Chemnitztalstraße alarmiert.

Dort hatte sich ein Pferd nach ersten Informationen in einer Futter-Gitterbox die Vorderläufe eingeklemmt.

Die Feuerwehr konnte das verletzte Tier befreien.

Chemnitz: Loch in der Fahrbahn! Diese Straße in Chemnitz ist ab sofort gesperrt
Chemnitz Loch in der Fahrbahn! Diese Straße in Chemnitz ist ab sofort gesperrt

Einer der beiden Vorderläufe wurde dabei schwer verletzt. Ein Tierarzt musste gerufen werden, um über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Weitere Informationen liegen aktuell noch nicht vor.

Titelfoto: Jan Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Feuerwehreinsatz: