Feuerwehreinsatz in Flöha: Brand in Mehrfamilienhaus

Flöha - Am Sonntagabend musste die Feuerwehr in die Augustusburger Straße in Flöha ausrücken.

Am Sonntagabend brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Flöha.
Am Sonntagabend brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Flöha.  © Haertelpress

Dort brannte es in einem Mehrfamilienhaus - die erste und zweite Etage standen in Flammen. Das Haus wurde daraufhin evakuiert.

Ein elfjähriger Junge und seine 19-jährige Schwester konnten sich über ein Fenster aus der Brandwohnung auf ein Vordach retten. Die beiden wurden wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht.

Verletzt wurde laut Polizei neben den beiden Geschwistern aus der Brandwohnung niemand.

Chemnitz: Nach Corona-Demos in Westsachsen: Polizei greift durch - über 1000 Anzeigen!
Chemnitz Lokal Nach Corona-Demos in Westsachsen: Polizei greift durch - über 1000 Anzeigen!

Die betroffene Wohnung bleibt vorerst unbewohnbar. Die anderen Wohnungen können am Montag wieder bezogen werden.

Zur Brandursache laufen die Ermittlungen.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz: