Mädchen (13) aus Frankenberg vermisst: Wo ist Leila K.?

Frankenberg - Seit vergangenen Donnerstag wird die 13-jährige Leila K. aus Frankenberg vermisst. 

Wo ist Leila K. (13)? Das Mädchen verschwand am Donnerstag - seitdem fehlt von ihr jede Spur!
Wo ist Leila K. (13)? Das Mädchen verschwand am Donnerstag - seitdem fehlt von ihr jede Spur!  © Polizei

Das Mädchen verließ am Donnerstagnachmittag die Wohnung ihrer Eltern in der Straße Klingbach - seitdem fehlt von ihr jede Spur!

Die Polizei überprüfte am Wochenende mögliche Kontakte und Anlaufstellen der 13-Jährigen - ohne Erfolg! 

"Das Mädchen könnte sich derzeit in Frankenberg und Umgebung oder auch im Chemnitzer Stadtgebiet aufhalten", so ein Sprecher der Polizei: "Es gibt aktuell keinen Verdacht, dass dem Mädchen etwas zugestoßen sein könnte."

Trotzdem bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

So erkennt Ihr Leila K.:
  • etwa 1,60 Meter groß
  • lange schwarze Haare, braune Augen 
  • spricht gebrochen Deutsch
  • wirkt durchaus älter und trug bei ihrem Verschwinden eine türkisfarbene Leggins, eine schwarze Jacke der Marke "Adidas" sowie schwarze "Fila"-Schuhe

Wer hat Leila K. seit vergangenen Donnerstag, gegen 15 Uhr, gesehen? Wem ist das Mädchen in Bus oder Bahn aufgefallen? Wer weiß, wo sich die 13-Jährige derzeit aufhält bzw. zu wem sie womöglich Kontakt hält? 

Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter der Nummer 03727/9800 entgegen. Zeugen können ihre Beobachtungen und Hinweise jederzeit auch unter dem polizeilichen Notruf 110 mitteilen.

Update, 17 Uhr: Die Vermisste hat sich am Montagnachmittag wohlbehalten auf einem Dresdner Polizeirevier gemeldet.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0