Mädchen (5) stirbt nach Badeunfall in Sachsen

Freiberg (Sachsen) - Ein kleines Mädchen (5) ist nach einem Badeunfall verstorben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © dpa/Rene Ruprecht

Die Fünfjährige war am Sonntagnachmittag leblos im Wasser des Freiberger Freizeitbades entdeckt worden. 

Badegäste machten einen Rettungsschwimmer auf das Kind aufmerksam, doch für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät.

"Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb das fünfjährige Mädchen später im Krankenhaus", teilte die Polizei am Montag mit.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen.

Titelfoto: dpa/Rene Ruprecht

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0