Irre! Umleitung führt mitten durch Chemnitzer Fußgängerzone

Chemnitz - Kuriose Umleitung in Chemnitz.

Kurios! Durch die Fußgängerzone am Johannisplatz fahren regelmäßig Autos.
Kurios! Durch die Fußgängerzone am Johannisplatz fahren regelmäßig Autos.  © Ralph Kunz

Passanten müssen derzeit in der Innenstadt darauf achten, dass sie nicht unter die Räder kommen. Denn seit Montag fahren regelmäßig Autos durch die Fußgängerzone am Johannisplatz.

Weil die CVAG zwischen Zentralhaltestelle und Stefan-Heym-Platz das Straßenbahngleis auswechselt, ist die Johannisstraße bis zum 16. Juli voll gesperrt.

Anliegern bleibt nichts anderes übrig, als die Umleitung, die weiter über Straße der Nationen, Brückenstraße, Bahnhofstraße und Theaterstraße führt, zu nutzen.

Außerdem sind momentan nur so das Parkhaus am Johannisplatz sowie das Biendo Hotel zu erreichen.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz: