Metropol öffnet wieder: Chemnitzer Kinos arbeiten an filmreifer Rückkehr

Chemnitz - Endlich wieder Kino! Am Donnerstag öffnet das Kino Metropol um 19.30 Uhr als erstes Chemnitzer Lichtspiel-Theater seine Pforten. Nach der langen Zwangsschließung wird der Premiere-Streifen "Die Känguru-Chroniken" auf der Leinwand flimmern. Fans von Clubkinos Siegmar und CineStar müssen sich noch ein wenig gedulden. Aber auch hier laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Hereinspaziert, wir haben wieder auf! Metropol-Inhaberin Maret Wolff (42) freut sich nach langer Schließung auf Kino-Gäste.
Hereinspaziert, wir haben wieder auf! Metropol-Inhaberin Maret Wolff (42) freut sich nach langer Schließung auf Kino-Gäste.  © Ralph Kunz

"Wir sind voller Vorfreude auf das Publikum, dass wir zweieinhalb Monate nicht gesehen haben", sagt Metropol-Inhaberin Maret Wolff (42).

Bis zu 90 Besucher finden im Saal Platz. Das Hygiene-Konzept wurde am Mittwoch genehmigt. Im Foyer gilt Mundschutz-Pflicht. 

Verstärktes Lüften führt dem Saal Frischluft zu, hier hat jeder Zuschauer um sich herum 1,5 Meter Abstand.

"Alle, die uns bei der Crowd-Funding-Aktion mit Spenden unterstützen, können sich ihr Lieblingsfilm-Plakat abholen", sagt sie.

Die Gäste sollen sich wohl und sicher fühlen, bis zu drei Filme können täglich laufen.

Das Clubkino Siegmar beteiligte sich am Autokino an der Messe und hält seine Besucher über Internet und Telefon auf dem Laufenden.
Das Clubkino Siegmar beteiligte sich am Autokino an der Messe und hält seine Besucher über Internet und Telefon auf dem Laufenden.  © Sven Gleisberg
Bevor das CineStar in der Galerie Roter Turm öffnet, wird das Management an anderen Standorten der Republik Hygiene- und Abstandsregelungen testen.
Bevor das CineStar in der Galerie Roter Turm öffnet, wird das Management an anderen Standorten der Republik Hygiene- und Abstandsregelungen testen.  © Ralph Kunz
Das Kino Metropol öffnet am Donnerstag wieder.
Das Kino Metropol öffnet am Donnerstag wieder.  © Ralph Kunz

Wie gehts im Clubkino und CineStar weiter?

Im gut gelüfteten Kinosaal des Metropol finden bis zu 90 Gäste Platz. Es gibt keine Mundschutz-Pflicht, aber einen Abstands-Radius von 1,5 Metern.
Im gut gelüfteten Kinosaal des Metropol finden bis zu 90 Gäste Platz. Es gibt keine Mundschutz-Pflicht, aber einen Abstands-Radius von 1,5 Metern.  © Ralph Kunz

Wolff hofft, dass die Kollegen bald nachziehen. 

Noch bleibt das CineStar in der Galerie Roter Turm dunkel. An den Standorten Lübeck, Karlsruhe und Konstanz findet ab dem 4. Juni eine Wiedereröffnungs-Testphase statt.

Danach könnten auch die Häuser in Sachsen wieder öffnen. "Grundsätzlich hätten wir uns einen bundesweit einheitlichen Eröffnungstermin gewünscht. Die unterschiedlichen Hygienestandards der Länder empfinden wir als große Herausforderung", sagt CineStar-Geschäftsführer Oliver Fock.

Das Clubkino Siegmar bleibt vorerst geschlossen. Sobald sich daran etwas ändert, wird unter Tel. 0371/851971 oder auf www.clubkino-siegmar.com informiert.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0