Chemnitz: "Karat" spielt live im Hof, die Fans feiern am Fenster mit

Chemnitz - Im Penta-Hotel auf dem Schlossberg wird's am 13. Juni ein echtes Live-Konzert mit den Ostrockern der Kultband "Karat" geben. Aber wie geht das, wenn Großveranstaltungen doch verboten sind?

Das erste Hotelzimmer-Konzert überhaupt findet am 13. Juni Im Penta-Hotel auf dem Schlossberg statt.
Das erste Hotelzimmer-Konzert überhaupt findet am 13. Juni Im Penta-Hotel auf dem Schlossberg statt.  © Kristin Schmidt

"Ganz einfach, es wird ein Hotelzimmer-Konzert!", erklärt Veranstalterin Ann-Katrin Gabel (32). 

"Wir haben versucht, ein neues Konzept zu finden und es gefunden." Die Idee: Die Zimmer des Hotels werden zu VIP-Lounges! "Das heißt, die Gäste mieten sich in eines der Zimmer, kaufen gleichzeitig eine Konzertkarte und können am Fenster, auf dem Balkon oder von der Terrasse aus mitfeiern und sich das Konzert im Hof anschauen", so Corinna Seidel (44) vom Penta-Hotel.

Und wie findet die Band die Idee? "Richtig klasse!", sagt Karat-Sänger Claudius Dreilich (49). 

"Uns wurde das Konzept vorgestellt und wir haben sofort zugesagt. Wir können endlich wieder auftreten. Normalerweise hätten wir jetzt schon rund 40 Konzerte gespielt in diesem Jahr, nun wird Chemnitz unser zweites." Karat feiert beim Hotelzimmer-Konzert ihr 45. Bühnenjubiläum.

Corinna Seidel (43, 2.v.l.) mit den Veranstaltern Rene Schuster (42) sowie Doreen Goeritz (37) und Ann-Kathrin Gabel (32) auf einer der Terrassen im Penta-Hotel. Von hier gibt's den besten Blick auf die Bühne.
Corinna Seidel (43, 2.v.l.) mit den Veranstaltern Rene Schuster (42) sowie Doreen Goeritz (37) und Ann-Kathrin Gabel (32) auf einer der Terrassen im Penta-Hotel. Von hier gibt's den besten Blick auf die Bühne.  © Kristin Schmidt
Karat-Sänger Claudius Dreilich (49) freut sich schon jetzt auf den außergewöhnlichen Auftritt.
Karat-Sänger Claudius Dreilich (49) freut sich schon jetzt auf den außergewöhnlichen Auftritt.  © imago images/Viadata

Achtung: Es gibt nur knapp über 230 Tickets - wer dabei sein will, sollte schnell sein. Ein Zimmer für Zwei mit Tickets gibt's ab 139 Euro.

Titelfoto: Kristin Schmidt/imago images/Viadata

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0