Flotte ausgebaut: Im Schlossteich gondeln jetzt Martinis

Chemnitz - Der Schlossteich hat vier neue schwimmende Farbtupfer! Gondelstation-Betreiber Falko Hirsch (47) baut seine Flotte aus und holte sich vier nagelneue Tretboote im Wert von 15.000 Euro von einem Händler aus Tschechien ab.

Mit vereinten Kräften wurden an der Gondelstation neue Tretboote zu Wasser gelassen.
Mit vereinten Kräften wurden an der Gondelstation neue Tretboote zu Wasser gelassen.  © Maik Börner

Vom Anhänger ging's für die bunten Kähne direkt ins Wasser. Der Chef gönnte sich zufrieden eine Proberunde: "Das sind Boote der italienischen Firma Martini, dem Marktführer bei Tretbooten. Die laufen super."

Auf dem Schlossteich gibt es damit jetzt 21 Tretboote im Verleih. "Die sind bei schönem Wetter immer ausgebucht. Ich habe auch noch 15 Ruderboote, aber Rudern scheint etwas aus der Mode gekommen zu sein", meint Gondel-Chef Hirsch.

Wer über den Schlossteich gondeln will, kann das wochentags von 12 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr. 

Falko Hirsch (47) testete eines der neuen Tretboote bei einer Proberunde auf dem Schlossteich.
Falko Hirsch (47) testete eines der neuen Tretboote bei einer Proberunde auf dem Schlossteich.  © Maik Börner

Eine halbe Stunde für zwei Personen kostet 8 Euro, eine Stunde 11 Euro.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0