Keine Pläne für den Feiertag? Hier kommen unsere Tipps

Für alle Unschlüssigen, die für heute noch keine Pläne haben, haben wir hier wieder schöne Tipps zusammengestellt, damit der Samstag, der in diesem Jahr ja auch ein Feiertag ist, ein Erlebnis wird. Wir wünschen Euch viel Spaß!

Apfelsortenausstellung und -bestimmung

Marienberg – In der Naturschutzstation Pobershau (AS-Hinterer Grund 4A) wird Ihr die große Obstvielfalt der Region erleben. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, bei Eurem Besuch Äpfel aus Euren Gärten durch einen Pomologen bestimmen zu lassen. Los geht's um 10 Uhr. Der Eintritt kostet 1 Euro.

In der Naturschutzstation Pobershau könnt Ihr Eure Äpfel bestimmen lassen.
In der Naturschutzstation Pobershau könnt Ihr Eure Äpfel bestimmen lassen.  © zoomteam/123RF

Familienführung in Lichtenwalde

Niederwiesa - Zum Feiertag lädt das Schloss Lichtenwalde zu einer Sonderführung für die ganze Familie ein. Dabei könnt Ihr die Kapelle, den Hof, die Eingangshalle und die historischen Salons besichtigen und viele Geschichten rund um das Schloss erfahren. Die Führung startet um 13.30 Uhr und 15 Uhr. Die Teilnahme kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine Anmeldung ist unter Telefon 037291/3800 möglich.

Lichtenwalde
Lichtenwalde  © Schlösserland Sachsen/Dittrich

a wie Architektur

Chemnitz – Bei der Führung "a – wie architektur" im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz (smac, Stefan-Heym-Platz 1) könnt Ihr ab 14 Uhr Erich Mendelsohn als einen Pionier des "neuen Bauens" kennenlernen. Außerdem erfahrt Ihr Interessantes über den Schocken-Kaufhauskonzern und Salman Schocken. Das smac ist ab 10 Uhr geöffnet. Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 4 Euro, bis 17 Jahre frei

Smac
Smac  © Klaus Jedlicka

Vom Keller bis zum Boden

Rochlitz - Bei dieser Führung könnt Ihr Schloss Rochlitz (Sörnziger Weg 1) mal von anderen Seiten kennenlernen. Unter dem Motto "Vom Keller bis zum Boden" geht es auch durch die nicht zugänglichen Räume. Die Führung startet um 15 Uhr. Die Teilnahme kostet 8 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Anmeldung: 03737/492310

Schloss Rochlitz könnt Ihr bei einer Führung erkunden.
Schloss Rochlitz könnt Ihr bei einer Führung erkunden.  © Uwe Meinhold

Greifvögel erleben

Wolkenstein - Auf der Burg Wolkenstein (Schloßplatz 1) könnt Ihr Greifvögel hautnah erleben. Bei Flugvorführungen könnt Ihr die majestätischen Tiere in ihren natürlichen Lebensgewohnheiten und beim Freiflug beobachten. Die Vorführung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt kostet 7,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

Auf Burg Wolkenstein könnt Ihr Greifvögel hautnah erleben.
Auf Burg Wolkenstein könnt Ihr Greifvögel hautnah erleben.  © Peter Zschage

Führung Kriebstein

Kriebstein - Bis ins 20. Jahrhundert lebte die Familie von Arnim auf Burg Kriebstein. In den 120 Jahre, in denen die Burg im Besitz der Familie war, ist viel geschehen. Das Zimmermädchen plaudert bei der Führung "Plauderei mit dem Zimmermädchen – Anekdoten aus dem Leben der Familie von Arnim" ein bisschen aus dem Nähkästchen und verrät Geschichten, die bisher kaum jemandem bekannt sind. Die Führung beginnt um 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 15 Euro, ermäßigt 12 Euro (inkl. einer kleinen Köstlichkeit und einem Becher Wein). Teilnahme nur nach Voranmeldung unter Telefon: 034327/9520.

Titelfoto: Peter Zschage, Schlösserland Sachsen/Dittrich, Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0