Sechs bunte Tipps für einen abwechslungsreichen Samstag

Wochenende und Ihr wisst noch nicht, was Ihr anstellen sollt? Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für Euch, denn Ihr könnt an diesem Samstag zwischen Nachtschwärmertag in der Miniwelt, Rodelspaß in Seiffen oder einer Tarantino-Nacht in Chemnitz wählen. Was sonst noch los ist, erfahrt Ihr in unseren Tipps. Viel Spaß beim Stöbern.

Besuch im Botanischen Garten

Chemnitz - Auf einer Fläche von zwölf Hektar könnt Ihr im Botanischen Garten (Leipziger Straße 147) einheimische, aber auch exotische Gewächse bewundern. So gedeihen im Tropenhaus Papaya- und Kaffeebäume und im Sukkulenten-Gewächshaus unterschiedlichste Kakteenarten. Im Außenbereich befinden sich außerdem noch einige Tiergehege. Der Botanische Garten ist ab 8 Uhr geöffnet.

Im Botanischen Garten könnt Ihr exotische Gewächse bewundern.
Im Botanischen Garten könnt Ihr exotische Gewächse bewundern.  © Victoria Winkel

Rodelspaß im Sommer

Seiffen - 913 Meter purer Rodelspaß: Auf der Sommerrodelbahn in Seiffen (Bahnhofstraße 18b) geht es über neun Steilkurven ins Tal. Das Highlight dabei: Der 1,50 Meter Riesenjump. Die Rodelbahn ist ab 10 Uhr geöffnet. Die Einzelfahrt kostet 3 Euro, Kinder ab 8 Jahre zahlen 2 Euro, Kinder ab 5 Jahre 1 Euro.

In Seiffen kann man über 900 Meter den Berg runter rodeln.
In Seiffen kann man über 900 Meter den Berg runter rodeln.  © joruba/123RF

Priesterhäuser

Zwickau - Im Herzen von Zwickau, gegenüber dem Dom St. Marien, hat ein historisches Häuserensemble überdauert: Die Priesterhäuser (Domhof 5-8). In dem Museum bekommt Ihr einen spannenden Einblick in die Stadt- und Kulturgeschichte und in vergangenen Lebenswelten. Die Priesterhäuser sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

In den Priesterhäusern bekommt Ihr einen Einblick in die Stadt- und Kulturgeschichte von Zwickau.
In den Priesterhäusern bekommt Ihr einen Einblick in die Stadt- und Kulturgeschichte von Zwickau.  © Maik Börner

Yoga beim Parksommer

Chemnitz - Anfänger, aber auch erfahrene Yogis kommen ab 18 Uhr im Stadthallenpark auf ihre Kosten, beim "Sporty Yoga". Das Programm bietet eine Symbiose aus fließenden und statischen Asanas. Der Fokus liegt dabei auf Entspannung und Prävention. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nachtschwärmertag in der Miniwelt

Lichtenstein - Am heutigen Samstag könnt Ihr extra lange durch die Miniwelt (Chemnitzer Straße 43) schlendern. Von 9 bis 23 Uhr könnt ihr an einem Tag und in einer Nacht die ganze Welt entdecken und besonders abends die beleuchteten Modelle und ab 19 Uhr Livemusik genießen. 

In der Miniwelt könnt Ihr heute extra lange auf Entdeckungstour gehen.
In der Miniwelt könnt Ihr heute extra lange auf Entdeckungstour gehen.  © PR

Tarantino-Nacht

Chemnitz - Coole Dialoge, entspannte Inszenierung: Quentin Tarantino gelang mit seinem dritten Film "Jackie Brown" ein Meisterwerk. Es geht um die gleichnamige Stewardess, die ihr Gehalt durch Geschäfte mit einem Waffenhändler aufbessert und dann mithelfen soll, den Kriminellen zu überführen. Doch dabei verfolgt sie eine sehr eigene Strategie... Im Tuffner Hof (Walkgraben 13) könnt Ihr nicht nur den Film, sondern auch leckeres Essen genießen. Einlass ist ab 19 Uhr, der Film startet um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro, das Menü 15 Euro.

Titelfoto: joruba/123RF, Victoria Winkel, PR

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0