Chemnitzer machen jetzt schon Kasse mit "2025": Kulturhauptstadt wird zum Verkaufsschlager

Chemnitz - Ob Brot, Nussknacker, T-Shirt oder Bier: Obwohl noch längst nichts klar ist, wird der Titel "Kulturhauptstadt 2025" schon jetzt zum echten Verkaufsschlager. Bis zur endgültigen Entscheidung Ende des Monats werben Händler und CWE mit besonderen Produkten für das Vorhaben.

Mit dem kleinen Nussknacker wirbt Felix Prehl (37) für Chemnitz 2025.
Mit dem kleinen Nussknacker wirbt Felix Prehl (37) für Chemnitz 2025.  © Kristin Schmidt

Die Filialen von Schäfers Backstube bieten im ganzen Oktober ein Kulturhauptstadt-Brot an. 

"Wir wollen die Bewerbung bekannter machen. Dafür haben wir uns extra ein Rezept einfallen lassen", sagt Chef Dirk Schäfer (42). "Ein Weizenmischbrot mit Dinkel, Emmer und Sonnenblumenkernen." 

750 Gramm kosten 2,80 Euro. Für fünf gekaufte Brote gibt es einen Kulturhauptstadt-Beutel (Kaufpreis: 2 Euro) gratis.

Chemnitz: Autofahrer aufgepasst: Diese Chemnitzer Blitzer sind wahre Goldgruben
Chemnitz Lokal Autofahrer aufgepasst: Diese Chemnitzer Blitzer sind wahre Goldgruben

Das Team von den XXL-Weihnachtsfiguren entwarf zudem einen Kulturhauptstadt- Nussknacker: "Wir wollen, dass die Leute die Bewerbung mit ihrer Heimat und Tradition verbinden können. Für Chemnitz wäre der Titel auf allen Ebenen ein großer Gewinn", sagt Geschäftsführer Felix Prehl (37). 

Das 30 Zentimeter große Exemplar (79 Euro) ist unter www.xxl-weihnachtsfiguren.de bestellbar. Schnell sein lohnt sich: Es gibt nur noch rund 50 Stück.

Schon im Sommer stellte Marx Städter-Vertriebsleiter René Schwabe (46) das Kulturhauptstadt-Bier vor.
Schon im Sommer stellte Marx Städter-Vertriebsleiter René Schwabe (46) das Kulturhauptstadt-Bier vor.  © Kristin Schmidt

Ein echter Hingucker ist auch das Kulturhauptstadt-Shirt mit "Nischel" von Spangeltangel, erhältlich für 26 Euro in drei Farben und verschiedenen Größen im Geschäft am Brühl oder in der Tourist-Info am Markt. 

Von 99 hergestellten Stück sind schon einige weg: 

"Wenn Chemnitz Kulturhauptstadt wird, drucken wir mehr", verspricht Ladeninhaberin Peggy Albrecht (45).

Bäckermeister Dirk Schäfer (42) präsentiert sein Kulturhauptstadt-Brot.
Bäckermeister Dirk Schäfer (42) präsentiert sein Kulturhauptstadt-Brot.  © Kristin Schmidt
Die Tourist-Info-Mitarbeiterinnen Therese Mäßig (38) und Andrea Schulz (43) zeigen gemeinsam mit Susan Endler (39, v.l.) Kulturhauptstadt-Shirt und -Beutel.
Die Tourist-Info-Mitarbeiterinnen Therese Mäßig (38) und Andrea Schulz (43) zeigen gemeinsam mit Susan Endler (39, v.l.) Kulturhauptstadt-Shirt und -Beutel.  © Kristin Schmidt

In der Tourist-Info gibt es zudem kulturvolles Bier (1,10 Euro) sowie kostenlose Ballons, Anstecker oder Kindertattoos zum Thema. "Uns war wichtig, dass wir mit allen Produkten in die Alltagswelt der Menschen gelangen", sagt CWE-Marketingleiterin Susan Endler (39). 

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: