Chemnitzer "The Voice"-Kandidat spielt jetzt Balkon-Konzerte

Chemnitz - Wenn's dieser Tage schon keine Konzerte gibt, kommt die Musik eben vor die Haustür. "The Voice"-Kandidat Carlos Jerez (30) radelt mit seiner Gitarre im Gepäck durch die ganze Stadt. Ganz Corona-konform gibt der Wahl-Chemnitzer (seine große Liebe, mit der er seit 2017 verheiratet ist, hat ihn hergebracht) private Fenster-Konzerte.

Der aus den USA stammende Musiker gibt Fenster-Konzerte für jedermann.
Der aus den USA stammende Musiker gibt Fenster-Konzerte für jedermann.  © Maik Börner

Auf die Idee brachte ihn seine Mutter. Sie lebt in den USA, Jerez' Heimatland. "Als Corona zum Thema wurde, wollte ich etwas machen, was nicht digital funktioniert", sagt er. 

In den USA retten sich viele freischaffende Künstler mit Fenster-Ständchen wie Minnesänger durch die Krise. Auf seiner Internetseite bietet Carlos Jerez "Pakete" an, die je nach Entfernung, Dauer und Lied variieren (15 Minuten ab 30 Euro). "Ich habe mir extra einen Fahrradanhänger gebaut, auf dem ich meine Technik transportieren kann."

Zwei Fenster-Konzerte hat er schon hinter sich. Das Feedback ist aufregend: "Beim ersten Mal fragten Nachbarn etwas verwirrt, was ich tue. Dann gingen sie nach drinnen und kamen mit anderen Nachbarn und Kameras wieder, um mein Konzert zu filmen. Da war ich erleichtert."

Vom Straßenmusiker zum "The Voice"-Kandidaten

Carlos Jerez (30) startete nach seiner "The Voice"-Teilnahme 2014 durch.
Carlos Jerez (30) startete nach seiner "The Voice"-Teilnahme 2014 durch.  © Sat1/ProSieben/Claudius Pflug

Carlos Jerez' Musiker-Karriere kam durch "The Voice" 2014 in Schwung. 

Im Team von Stefanie Kloß (35, "Silbermond") sang er sich bis ins Viertelfinale. "Vorher war ich drei Jahre lang Straßenmusiker."

Mittlerweile hat er viele Aufträge, spielt auf Hochzeiten oder Geburtstagen und schwärmt: "Chemnitz ist perfekt. Es ist wie Wild West mit vielen Möglichkeiten." Auf seiner Webseite gibt's mehr Infos: www.habdichlied.de.

Titelfoto: Sat1/ProSieben/Claudius Pflug

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0