Endlich wieder eine Single! Stereoact sagt "Hallöchen"

Chemnitz - Das neue Album von Stereoact wirft seine Schatten voraus. Am Freitag präsentiert das DJ-Duo eine weitere Single.

Ric Einenkel (43, l.) und Sebastian Seidel (37) geben einen Vorgeschmack auf ihr neues Album.
Ric Einenkel (43, l.) und Sebastian Seidel (37) geben einen Vorgeschmack auf ihr neues Album.  © PR

Im Januar 2022 erscheint das vierte Studioalbum "100 % Stereoact" von Ric Einenkel (43) und Sebastian Seidel (37) aus dem Erzgebirge.

Am Freitag veröffentlichen die Beiden die zweite Single-Auskopplung mit dem Titel "Hallöchen".

Der Gute-Laune-Hit handelt vom Wiedersehen zwischen Stereoact und den Fans nach der langen Corona-Pause.

Chemnitz: Eintritt nur noch für Geimpfte und Genesene? Das sagen Chemnitzer Wirte dazu
Chemnitz Kultur & Leute Eintritt nur noch für Geimpfte und Genesene? Das sagen Chemnitzer Wirte dazu

"Wir haben uns so auf den Tag gefreut, wo wir uns alle beim Feiern wiedersehen, dass wir kurzerhand einen Song darüber geschrieben haben", sagt Ric Einenkel.

Ebenfalls am Freitag ist das DJ-Duo in Chemnitz unterwegs und dreht das passende Musikvideo zu "Hallöchen". "Vielleicht sieht man uns ja. Wir sind in der Innenstadt", verrät Ric.

Nach dem Video-Dreh folgt der bekannte Freitagabend-Livestream, der ab 19 Uhr auf Facebook zu sehen ist.

Titelfoto: PR

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: