Rasante Ausflugstipps für Euren Sonntag in Chemnitz und Umgebung

Chemnitz - Sonne satt! Wir haben passende Ideen für Euren Sonntagsausflug in Chemnitz und der umliegenden Region.

Rabensteiner Schlossgeschichten

Chemnitz - Um 18 Uhr lädt Euch der Verein der Gästeführer Chemnitz e.V. zu einer neuen Führung ein: Rabensteiner Schlossgeschichten.

Bei dieser 1,5-stündigen Führung erfahrt Ihr von Gästeführerin Karin Meisel viel über die Burg und das Schloss Rabenstein. Dabei macht Ihr eine Reise in die Vergangenheit. Doch auch von der Gegenwart gibt es viel zu berichten.

Treffpunkt ist am Hotel Schloss Rabenstein (Thomas-Müntzer-Höhe 14). Die Kosten liegen bei 8 Euro pro Person.

Weitere Informationen findet Ihr auch unter: www.chemnitz-kennenlernen.de

Treffpunkt für die Führung "Rabensteiner Schlossgeschichten": das Hotel Schloss Rabenstein.
Treffpunkt für die Führung "Rabensteiner Schlossgeschichten": das Hotel Schloss Rabenstein.  © Kristin Schmidt

Tage der jüdischen Kultur

Chemnitz - Unter dem Motto "Es brennt" finden auch in diesem Jahr die Tage der Jüdischen Kultur in Chemnitz vom 22. Mai bis zum 6. Juni statt. Das Event jährt sich damit zum 31. Mal. Es wird wieder ein vielfältiges Programm aus Konzerten, Lesungen, Workshops und Theatern angeboten.

Am Sonntag hat im Rahmen dieser Tage die Ausstellung "Ein Leben in Büchern – Salman Schocken" im Kulturzentrum Villa Facius Lugau sowie die Ausstellung "Unvollendete Leben" im Foyer des Tietz geöffnet.

Außerdem wird um 11 Uhr der Film "Schattenstunde" im Kino Metropol gezeigt und um 19 Uhr findet die offizielle Eröffnung der 31. Tage der jüdischen Kultur im smac statt.

Noch bis zum 6. Juni finden in Chemnitz die Tage der jüdischen Kultur statt.
Noch bis zum 6. Juni finden in Chemnitz die Tage der jüdischen Kultur statt.  © Kristin Schmidt

2. Sächsische Meister-Classic

Chemnitz - Es war bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg. Umso größer die Freude, dass die Kfz-Innung Sachsen West/Chemnitz auch in diesem Jahr zur Sächsischen Meister-Classic einladen kann.

Über 85 Oldtimer und Klassiker fahren durch Mittelsachsen, das Erzgebirge und das Vogtland. Dabei freuen sich natürlich alle auch über "Zaungäste" und Zuschauer.

Die Strecke startet um 9.30 Uhr an der Messe Chemnitz und läuft unter anderem über den Joahnnisplatz Limbach-Oberfrohna, über Auto Reißmann GmbH auf der Zwickauer Straße in Reichenbach und endet auf dem Marktplatz in Chemnitz. Alle weiteren Streckenpunkte findet Ihr auf dem Flyer zur Sächsischen Meister-Classic.

Rund 160 Oldtimer durchfuhren im vergangenen Jahr bei der Sachsen Classic das VW-Werk in Mosel. (Archivbild)
Rund 160 Oldtimer durchfuhren im vergangenen Jahr bei der Sachsen Classic das VW-Werk in Mosel. (Archivbild)  © Ralph Kunz

Offroad Days in der Kiesgrube

Crimmitschau - In der Kiesgrube Gablenz/Crimmitschau werdet Ihr wieder richtig eingeheizt. Denn die DOWATEK Hard Enduro Series Germany feiert ihren Saison Auftakt und Ihr dürft dabei sein.

Um 10.30 Uhr gibt es bereits eine Autogrammstunde, bevor es um 11.10 Uhr mit den Gruppenrennen 1-2 inkl. HESG Kids 85 ccm und Damen losgeht. Um 15.45 Uhr läuft das Finale und um 17.30 Uhr findet die Siegerehrung statt.

Der Eintritt kostet 4 Euro. Kinder bis 16 Jahren sind frei.

Lasst Euch das Spektakel auf keinen Fall entgehen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt!

In der Kiesgrube Gablenz bei Crimmitschau finden regelmäßig Rennen statt. Wie hier ein Stockcar-Rennen. (Archivbild)
In der Kiesgrube Gablenz bei Crimmitschau finden regelmäßig Rennen statt. Wie hier ein Stockcar-Rennen. (Archivbild)  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/ZB

BASILIKUM: Kräuter- und Pflanzenmarkt

Waldenburg - Große Freude in Waldenburg, dass in diesem Jahr der Kräuter- und Pflanzenmarkt im Grünfelder Park wieder stattfinden kann!

Von 10 bis 17 Uhr warten auf Euch viele Angebote zum Kräutermarkt: Küchen-, Duft-, Salat- und Heilkräuter-Stauden, Gräser, Rosen, Sommerblumen, Honig, Bienenwachsprodukte und vieles mehr.

Schaut vorbei, der Eintritt ist frei.

Von Küchen-, über Salat- und Heilkräuterstauden bis hin zu zahlreichen Blumen und Honig gibt es am Sonntag beim Kräuter- und Pflanzenmarkt. (Symbolbild)
Von Küchen-, über Salat- und Heilkräuterstauden bis hin zu zahlreichen Blumen und Honig gibt es am Sonntag beim Kräuter- und Pflanzenmarkt. (Symbolbild)  © 123RF/vadimgozhda

Skifliegen im Mai

Chemnitz - Skifliegen im Mai? Ja, richtig gelesen. Der Wintersportverein Grüna e.V. lädt am Sonntag zum Wettkampftag ein.

Nach dem Training ab 10 Uhr treten ab 11.15 Uhr die jüngsten aktiven Skispringer Sachsens im "Miniskifliegen" auf der Fünf-Meter-Schanze an (Rabensteiner Straße, oberhalb "Forsthaus Grüna").

Zuschauen ist ausdrücklich erwünscht und kostenfrei. Kinder zwischen vier und acht Jahren, die den Sport selbst mal ausprobieren möchten, haben von 12 bis 14 Uhr die Gelegenheit dazu.

Alle Infos dazu findet Ihr unter: wsv-gruena.de

Beim Mini-Skifliegen zeigen die Nachwuchstalente, was sie bereits können. (Archivbild)
Beim Mini-Skifliegen zeigen die Nachwuchstalente, was sie bereits können. (Archivbild)  © Uwe Meinhold

Flohmarkt rund ums Malzhaus

Plauen - Das Wetter ruft geradezu nach Open Air Veranstaltungen, so auch der Flohmarkt rund um das Malzhaus in Plauen (Vogtland).

Verschiedene Stände bieten Euch ein großes Sammelsurium an Trödel aus allen Bereichen. Das Malzcafé und ein Grillstand versorgen Euch mit leckeren Köstlichkeiten.

Der Flohmarkt am Alten Teich 7 hat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntagnachmittag findet am Malzhaus in Plauen wieder ein Flohmarkt statt. (Symbolbild)
Am Sonntagnachmittag findet am Malzhaus in Plauen wieder ein Flohmarkt statt. (Symbolbild)  © 123rf/compuinfoto

TAG24 wünscht Euch einen großartigen Sonntag!

Titelfoto: Uwe Meinhold/ Ralph Kunz/Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/ZB

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: