Drei neue Vollsperrungen: Hier wird es in Chemnitz eng

Chemnitz - Auf den Chemnitzer Straßen wird kräftig gebaut, viele sind dafür komplett gesperrt. Ab Montag kommen zwei Vollsperrungen dazu, am Mittwoch folgt eine weitere.

Ab Mittwoch wird die Zschopauer Straße voll gesperrt. (Archivbild)
Ab Mittwoch wird die Zschopauer Straße voll gesperrt. (Archivbild)  © Maik Börner

Nichts geht mehr auf der Scheffelstraße! Die Querverbindung vom Heckertgebiet in Richtung Altchemnitz wird von Montag bis Ende September zwischen Stollberger Straße und Paul-Bertz-Straße wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. 

Für fünf Tage ist auch die Mittweidaer Straße komplett dicht. Ab Montag wird der Bereich zwischen Lichtenauer Straße und Eberhardtsteig voll gesperrt. Dort wird bis 15. August an Elektro- und Trinkwasseranschlüssen gearbeitet. Eine Umleitung führt über die Frankenberger Straße und Braunsdorfer Straße.

Wegen Leitungs- und Brückenbau ist die Zschopauer Straße ab Mittwoch mal wieder dicht. Die wichtige Ausfallstraße ist seit Beginn der Sanierung des Chemnitzer Bahnbogens ein Nadelöhr. Zuletzt gab es Fahrbahneinschränkungen zwischen Luther- und Ritterstraße. Nun wird der Abschnitt bis Ende August voll gesperrt.

Auch hier gibt es Einschränkungen

  • Die Chemnitztalstraße wird in den kommenden Tagen gleich an mehreren Stellen halbseitig gesperrt. Von Montag bis Freitag zwischen Dorfstraße und Querstraße, von Dienstag bis 28. August zwischen Dammweg und Glösaer Straße und von 17. bis 22. August zwischen Autobahnauffahrt Chemnitz-Ost und Zufahrt zum KGV Sechsruthenhöhe e.V. 
  • Die Dresdner Straße wird ebenfalls halbseitig gesperrt. Zwischen Hohlweg und Buswendeanlage werden Elektroleitungen verlegt. Die Bauarbeiten sollen bis 21. August dauern.
  • Wegen Breitbandausbau wird die Einsiedler Hauptstraße bis Anfang September zwischen Bergstraße und Erich-Parthey-Straße halbseitig gesperrt. Es gibt eine Ampel
  • Die Weststraße wird wegen des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle zwischen Reichs- und Kanzlerstraße ab Dienstag, bis 4. September, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.
  • Eine Ampel erwartet Autofahrer ab Montag auch in der Wittgensdorfer Straße. Bis 21. August wird an der Einmündung zur Alten Gärtnerei am Breitbandausbau gearbeitet.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0