Cooler Zug! City-Bahn Chemnitz verteilt Gratis-Masken, um Bußgeld zu vermeiden

Chemnitz - 60 Euro werden fällig, wenn Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Bedeckung erwischt werden. Um das zu vermeiden, werden in der City-Bahn Gratis-Masken verteilt. Ein cooler Zug!

In der City-Bahn werden Gratis-Masken verteilt. (Archivfoto)
In der City-Bahn werden Gratis-Masken verteilt. (Archivfoto)  © Maik Börner

Die City-Bahn Chemnitz hat sich diese Aktion einfallen lassen, um das Ansteckungsrisiko zu verringern und Fahrgäste ohne Maske vor der Strafe zu bewahren.

Geschäftsführer Friedbert Straube: "Zwei Teams mit je zwei Servicekräften weisen noch bis Sonntag in unseren Fahrzeugen auf die Maskenpflicht hin und verteilen Mund-Nasen-Bedeckungen. Wir wollen damit vermeiden, dass unsere Fahrgäste 60 Euro Bußgeld an die Ordnungsbehörden zahlen müssen."

Seit Beginn der Aktion am Montag wurden bereits mehr als 150 Masken verteilt.

Auch der VMS verteilte Masken in Chemnitz und Zwickau. Seit Wochenbeginn wurden so bereits 1.500 Mund-Nasen-Bedeckungen verteilt.

In Freiberg bekommt Ihr am Freitag (4. September, 9 bis 12 Uhr Busbahnhof) und in Aue am Montag (9 bis 12 Uhr Postplatz) Gratis-Masken.

VMS-Marketing-Leiterin Uta Heinzinger beim Verteilen von Mund-Nasen-Bedeckungen.
VMS-Marketing-Leiterin Uta Heinzinger beim Verteilen von Mund-Nasen-Bedeckungen.  © VMS

Ab 1. September führte Sachsen ein Bußgeld von 60 Euro für ÖPNV-Fahrgäste ein, die ohne Maske erwischt werden. Ausgenommen davon sind Kinder bis 6 Jahre, Schwerbehinderte und Menschen mit Attest.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0