Chemnitz: Das soll alles rund um die Zwickauer Straße passieren

Chemnitz - Die Zwickauer Straße in Chemnitz wird von der Kappler Drehe bis zur Bahnstraße zum Sanierungsgebiet.

Nach vielen Jahren Diskussion sollen für die Zwickauer Straße endlich bessere Zeiten anbrechen.
Nach vielen Jahren Diskussion sollen für die Zwickauer Straße endlich bessere Zeiten anbrechen.  © Ralph Kunz

Die Einflugschneise nach Chemnitz soll aufgehübscht, das städtische Leben belebt werden.

In einem breit angelegten Beteiligungsverfahren wurden Vorschläge von Bürgern, Verbänden und Co. gesammelt, die nun realisiert werden sollen.

Darunter: die Entsiegelung von Flächen (mehr Grün) und Tempo-30-Zonen in dichtbesiedelten Wohngebieten.

Das gesamte Sanierungsgebiet, auf dem sich auch Straßenbahndepot, Wanderer-Viertel und Braustolz-Gelände befinden, umfasst insgesamt 68 Hektar.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: