Chemnitz: Impfzentrum zieht am Wochenende um!

Chemnitz - Das Chemnitzer Impfzentrum zieht an diesem Wochenende in neue Räume.

Das neue Impfzentrum befindet sich ab Samstag in der Richard-Hartmann-Halle.
Das neue Impfzentrum befindet sich ab Samstag in der Richard-Hartmann-Halle.  © Stadt Chemnitz

Wie die Stadt mitteilt, wird die vom Deutschen Roten Kreuz betriebene Einrichtung ab Samstag, den 27. März, in der Richard-Hartmann-Halle ihren Betrieb aufnehmen.

"Die Verlegung des Impfzentrums ist notwendig, weil in der Hartmann-Halle mehr Impfstrecken aufgebaut und damit mehr Menschen
gleichzeitig geimpft werden können. Insgesamt können bei einem vollen Ausbau dort bis zu 3000 Menschen täglich geimpft werden - sofern ausreichend Impfstoff vorhanden ist", heißt es weiter.

Öffnungszeiten des Impfzentrums in der Richard- Hartmann-Halle, Fabrikstraße 9:

  • Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
  • Samstag & Sonntag: 9 bis 19 Uhr
  • Gründonnerstag: 8 bis 20 Uhr
  • Karfreitag: 9 bis 19 Uhr
  • Ostermontag: 9 bis 19 Uhr.

Alle Termine, die noch für das alte Impfzentrum (im früheren Netto-Markt in der Wilhelm-Raabe-Straße) vereinbart waren, gelten ab sofort für den neuen Standort in der Richard-Hartmann-Halle.

Titelfoto: Stadt Chemnitz

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0