Achtung, auf dieser Bahnstrecke gibt es Fahrplanänderungen

Chemnitz/Leipzig - Auf der Bahnstrecke Chemnitz - Leipzig (RE 6) wird gebaut und das hat auch Auswirkungen auf den Fahrplan.

Auf der MRB-Strecke Chemnitz - Leipzig gibt es Fahrplanabweichungen.
Auf der MRB-Strecke Chemnitz - Leipzig gibt es Fahrplanabweichungen.  © dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Zwischen dem 5. und dem 14. Oktober kommt es in den Abendstunden zu Abweichungen im Fahrplan. 

Wie die Mitteldeutsche Regiobahn mitteilt, müssen ausgewählten Abfahrten vom Chemnitzer Hauptbahnhof bis einschließlich Geithain die Abfahrts- und Ankunftszeiten früher gelegt werden. Die Züge, die in Leipzig abfahren, kommen teilweise später in Chemnitz an.

"Alle nicht im Baufahrplan aufgeführten Züge verkehren nach Regelfahrplan", teilt das Unternehmen mit.

Bereits seit Montag kommt es auf der Strecke wegen Bauarbeiten zu Abweichungen. Zwischen Geithain und Burgstädt sowie Chemnitz und Burgstädt ist Schienenersatzverkehr unterwegs. Die Bushaltestellen befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten.

Wegen des Ersatzverkehrs müssen die Abfahrten vom Leipziger Hauptbahnhof später und die Abfahrten vom Chemnitzer Hauptbahnhof früher gelegt werden.

Wie sich die Fahrplanabweichungen auf Eure Zugverbindungen auswirken, könnt Ihr >>>hier nachsehen.

Titelfoto: dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0