Chemnitz: Gürteltier orakelt vor Deutschland-Spiel: Das ist der Tipp!

Chemnitz - Am Samstag wird es spannend, dann spielt Deutschland gegen Portugal. Im Tierpark Chemnitz gab am Freitag das Gürteltier seinen "Tipp" für das EM-Turnier ab.

Tierisches EM-Orakel in Chemnitz: Das Gürteltier hatte offenbar keine richtige Lust auf Fußball.
Tierisches EM-Orakel in Chemnitz: Das Gürteltier hatte offenbar keine richtige Lust auf Fußball.  © Uwe Meinhold

Zähe Angelegenheit beim EM-Orakel im Tierpark Chemnitz.: Das Gürteltier hatte keine richtige Lust auf Fußball, rollte sich stattdessen lieber selbst ins deutsche Tor, was heißt: Sieg für Deutschland über Portugal (Anpfiff um 18 Uhr, ARD).

Den mit Futter präparierten Ball ignorierte das Kugelgürteltier gekonnt und ergriff zeitweise sogar die Flucht.

Es setzte auf dem Spielfeld lieber auf intensive Läufe ohne Ball. Dabei verfing es sich kurze Zeit im Tornetz. Zoopädagoge Jan Klösters (37) musste aushelfen.

Chemnitz: Coronavirus in Chemnitz: Inzidenz leicht gesunken
Chemnitz Lokal Coronavirus in Chemnitz: Inzidenz leicht gesunken

Vielleicht war der Ball einfach überflüssig? Womöglich sah sich das tierische Orakel selbst als Spielgerät, als es ins deutsche Tor rollte. Schiedsrichter und Videoassistent griffen jedenfalls nicht ein.

Sieht also gut aus für Samstagabend ...

Beim Spiel gegen Frankreich gaben die Erdmännchen ihren Tipp zuletzt ab. Allerdings lagen sie falsch.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: