Chemnitzer Oberbürgermeister Schulze tourt durch Europa

Chemnitz - Oberbürgermeister Sven Schulze (50, SPD) ist diese Woche als Chemnitz-Botschafter in Europa unterwegs. Bis Freitag wird das Stadtoberhaupt Brüssel, die Partnerstadt Ljubljana sowie Nova Gorica in Slowenien besuchen.

OB Sven Schulze (50, SPD) reist als Chemnitz-Botschafter durch Europa. Sein erstes Ziel: Brüssel.
OB Sven Schulze (50, SPD) reist als Chemnitz-Botschafter durch Europa. Sein erstes Ziel: Brüssel.  © Sven Gleisberg

Am Dienstag reist Sven Schulze zunächst nach Brüssel. Dort feiert das Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen sein 30-jähriges Bestehen.

Ein willkommener Anlass, um das Projekt der Kulturhauptstadt 2025 vorzustellen. Außerdem stehen Gespräche mit Europa-Abgeordneten auf der Tagesordnung.

In Ljubljana trifft das Chemnitzer Stadtoberhaupt am Mittwoch seinen Amtskollegen sowie Kulturvertreter, um die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren zu planen.

Chemnitz: Nach Schreckens-Fund in Chemnitz: Nun steht fest, wer der Tote ist
Chemnitz Lokal Nach Schreckens-Fund in Chemnitz: Nun steht fest, wer der Tote ist

Abschließend steht ein Besuch in Nova Gorica an, das zusammen mit Chemnitz 2025 Europäische Kulturhauptstadt sein wird.

Angedacht ist die Vernetzung der Kulturszenen beider Städte.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: