Die Hose hing noch unten: Polizei entdeckt Entblößer in Gebüsch

Chemnitz - In Chemnitz hat ein Mann (23) am Sonntagabend blank gezogen und an sich herumgespielt.

In einem Hinterhof an der Chemnitzer Theaterstraße hat ein Mann (23) sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die Polizei entdeckte den Entblößer dann in einem Gebüsch. (Symbolbild)
In einem Hinterhof an der Chemnitzer Theaterstraße hat ein Mann (23) sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Die Polizei entdeckte den Entblößer dann in einem Gebüsch. (Symbolbild)  © 123RF / Andriy Popov

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Anwohner in der Theaterstraße gegen 20.15 Uhr den Mann in einem Hinterhof bemerkt.

Weil er sexuelle Handlungen an sich vornahm, alarmierten sie die Polizei.

Die Beamten entdeckten den beschriebenen Mann schließlich mit heruntergelassener Hose in einem Gebüsch.

"Gegen den afghanischen Staatsangehörigen wird wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung ermittelt", so ein Polizeisprecher.

Titelfoto: 123RF / Andriy Popov

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0