Havarie sorgt für Straßensperrung in Chemnitz

Chemnitz - "Land unter" auf der Scharfensteiner Straße in Chemnitz.

Die Polizei hat die Scharfensteiner Straße in Chemnitz wegen einer Havarie gesperrt.
Die Polizei hat die Scharfensteiner Straße in Chemnitz wegen einer Havarie gesperrt.  © Jan Härtel

Am Sonntagmittag mussten Polizei und Feuerwehr auf die Scharfensteiner Straße/ Comeniusstraße im Stadtteil Altchemnitz ausrücken.

Denn aus dem Boden drang plötzlich Wasser. Glücklicherweise hatte sich die Straße durch das Wasser nur etwas angehoben und war noch nicht eingebrochen, sodass Anwohner ihre Autos noch aus der Gefahrenzone bringen konnten.

Nach ersten Informationen ist vermutlich ein Rohrbruch schuld an dem Wasseraustritt.

Chemnitz: Acht Tipps zum Samstag: Das könnt Ihr heute in Chemnitz und Umgebung erleben
Chemnitz Kultur & Leute Acht Tipps zum Samstag: Das könnt Ihr heute in Chemnitz und Umgebung erleben

Die Polizei hat die Scharfensteiner Straße vorsichtshalber gesperrt.

Wann die Straße wieder befahren werden kann, ist derzeit noch unklar.

Titelfoto: Jan Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: