Kleines Glück im Becher: Hier gibt es Glühwein "to go"

Chemnitz - Wegen Corona zwar nur noch "to go", aber immerhin: Hier können Chemnitzer wärmenden Glühwein zum Mitnehmen kaufen.

Bieten Glühwein - aber nur zum Mitnehmen: Helene May (19) und Philip Scheibner (32) von "Hans im Glück" in der Inneren Klosterstraße.
Bieten Glühwein - aber nur zum Mitnehmen: Helene May (19) und Philip Scheibner (32) von "Hans im Glück" in der Inneren Klosterstraße.  © Sven Gleisberg

Am Stadtrand bieten zum Beispiel das "Restaurant Pelzmühle" (Pelzmühlenstraße 17) und im Zentrum "Hans im Glück" (Innere Klosterstraße 6) neben anderen Mitnahme-Angeboten auch das weihnachtliche Getränk.

"Der To-go-Glühwein kostet je 3,50 Euro und kommt im Thermo-Einweg-Becher", sagt Inhaber André Gruhle (46).

Günstiger wird es im "Chemnitz Center" (Ringstraße 17).

"Die angebotenen Glühweine kosten 2,50 bis 3,50 Euro und werden an bis zu sieben Stellen ausgeschenkt", erläutert Center-Manager Thomas Stoyke (39).

An den Weihnachtsbuden sowie in den Gastro-Einrichtungen darf laut der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung nichts gegessen oder getrunken werden.

Ansonsten versiegen die Glühwein-Quellen.

"Die Gastronomen haben darauf hinzuwirken, dass sich die Kunden vom Verkaufspunkt wegbewegen und auch nicht in der Nähe zum Verzehr aufhalten. Stellt das Ordnungsamt Situationen fest, die eine Einhaltung der Hygieneregeln nicht mehr ermöglichen, wird der Verkauf untersagt", so eine Stadtsprecherin.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0