Neunjähriges Mädchen aus Chemnitz verschwunden: Klaudie ist wieder da!

Chemnitz - Vermisst! Nachdem sie seit Freitag verschwunden war, konnte die neunjährige Klaudie aus Chemnitz am Samstag ausfindig gemacht werden.

Klaudie ist wieder wohlbehalten zurück.
Klaudie ist wieder wohlbehalten zurück.  © Lino Mirgeler/dpa, Polizei

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen, das seit Freitagnachmittag vermisst wird.

Die Neunjährige verließ gegen 16.30 Uhr ihr Zuhause in der Borssendorfstraße.

"Bisher ergaben sich im Zuge der Fahndungsmaßnahmen keine weiterführenden Anhaltspunkte für mögliche Hinwendungsorte", so die Polizei.

Chemnitz: Sicherheitspunkt an Chemnitzer Zenti eröffnet
Chemnitz Lokal Sicherheitspunkt an Chemnitzer Zenti eröffnet

Nun wird öffentlich nach dem Mädchen gefahndet, das sich im Chemnitzer Stadtzentrum aufhalten könnte.

Die Vermisste wird so beschrieben:

  • etwa 1,30 Meter groß
  • zierliche Gestalt
  • zum Zeitpunkt ihres Verschwindens hatte das Mädchen schulterlange, schwarze Haare
  • trug dunkle Kleidung

Wer hat die neunjährige Klaudie seit Freitagnachhmittag gesehen und weiß, wo sich das Kind derzeit aufhält?

Hinweise von Zeugen nehmen das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371 5263-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 19. März, 16.01 Uhr

Die neunjährige Klaudie ist laut Polizeiangaben wohlbehalten aufgefunden worden.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa, Polizei

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: