Rätselraten um Kaufhof in Chemnitz hat endlich ein Ende: So geht es mit Galeria weiter

Chemnitz - Bleibt Galeria Kaufhof in der Chemnitzer City? Diese Frage beantwortete Oberbürgermeister Sven Schulze (50, SPD) nun mit einem klaren Ja.

Bleibt, wo er ist: Der Galeria-Konzern mietet weiterhin die gläserne Immobilie am Rathaus.
Bleibt, wo er ist: Der Galeria-Konzern mietet weiterhin die gläserne Immobilie am Rathaus.  © Uwe Meinhold

Wie Schulze erklärte, bleibt der Konzern auch in den kommenden Jahren Mieter des Nachbarobjekts des Rathauses in Chemnitz.

"Von einem Fortbestehen am Standort ist aufgrund einer langfristigen Mietbindung als auch den Aussagen des Galeria-Vorstandes auszugehen", so die Antwort des Oberbürgermeisters auf eine Ratsanfrage der AfD.

"Der Konzern ist bestrebt, die Filiale in Chemnitz weiterzuentwickeln", so heißt es weiter.

Chemnitz: Zug nach Chemnitz gestoppt! Mehrere Suff-Prügeleien in Citybahn
Chemnitz Crime Zug nach Chemnitz gestoppt! Mehrere Suff-Prügeleien in Citybahn

Das sind endlich mal wieder Signale nach langer Funkstille. Denn die Kommunikation zwischen Konzern und Verwaltung lässt zu wünschen übrig.

Auch Anfragen der TAG24-Redaktion nach Fortbestand und Nutzungskonzept blieben von Galeria bislang unbeantwortet.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: