Zum Spätsommer-Finale gibt es in Chemnitz nochmal Open-Air-Feste

Chemnitz - Pünktlich zum Wochenende heißt es: Der Sommer ist zurück - vielleicht ein letztes Mal in diesem Jahr. Samstag und Sonntag locken neben Sonne satt Temperaturen von bis zu 24 Grad. Das nutzen die Chemnitzer für einige (vorerst letzte) Open-Air-Events.

Sonne tanken, solange es geht: Jasmin, Madlen und Andrea (v.l.) genießen ihre Mittagspause am Schlossteich.
Sonne tanken, solange es geht: Jasmin, Madlen und Andrea (v.l.) genießen ihre Mittagspause am Schlossteich.  © Kristin Schmidt

In der Innenstadt findet am Samstag das Stadtteil-Festival "Herbst auf dem Brühl" statt: Neben verlängerten Öffnungszeiten, Livemusik, einer Feuershow und einem abendlichen Lampionumzug haben die Brühl-Bewohner viele individuelle Highlights vorbereitet.

So bittet Lea Uhlig von "Spangeltangel" alle Besucher zur Teilnahme an ihrer Mitmach- und Kunst-Aktion: "Bei uns auf der Terrasse werden wir mit Unterstützung Holzplatten mit typischen Chemnitzer Motiven bemalen."

Im Mode-Laden "Ginger Club" wird es ein gemütliches Zusammensein mit Livemusik geben.

Chemnitz: Nach tödlichem Fenstersturz: Ehepaar weiter im Klinikum, Hintergründe unklar
Chemnitz Crime Nach tödlichem Fenstersturz: Ehepaar weiter im Klinikum, Hintergründe unklar

Brühl-Gastros wie das Dreamers-Café und "Der Fleischladen" sorgen für herbstliche Kulinarik.

Feiern unterm blauen Himmel: Am Samstag steigt das Mini-Festival "Herbst auf dem Brühl."
Feiern unterm blauen Himmel: Am Samstag steigt das Mini-Festival "Herbst auf dem Brühl."

Einen Tag später kommen Mode-Fans auf ihre Kosten: Nach Corona-Pause findet der 19. Fashion Bazaar statt. Im Wirkbau Chemnitz kann von 13 bis 17 Uhr bei Livemusik eingekauft werden (Eintritt: 3 Euro).

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: