Meterhohe Flammen! Leerstehendes Haus in Flöha in Brand geraten

Flöha - Meterhoch schlugen die Flammen am Dienstagabend aus einem Dachstuhl eines unbewohnten Hauses in Flöha!

In Flöha brannte am Dienstagabend der Dachstuhl eines unbewohnten Hauses.
In Flöha brannte am Dienstagabend der Dachstuhl eines unbewohnten Hauses.  © Haertelpress

Gegen 20 Uhr rückte die Feuerwehr zum Fabrikweg aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits ein großer Teil des Dachstuhls in Flammen.

Ersten Informationen zufolge wurde niemand verletzt - das Haus war nicht bewohnt und soll leergestanden haben.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, wird nun von der Polizei ermittelt.

Dutzende Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort, kämpften gegen die Flammen.
Dutzende Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort, kämpften gegen die Flammen.  © Haertelpress

Konkrete Angaben zum entstandenen Sachschaden stehen derzeit noch aus.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0