Nach Flut-Drama im Westen: Hier könnt Ihr in Chemnitz für die Opfer spenden

Chemnitz - Es sind unfassbare Bilder: Straßen sind verwüstet, Häuser eingestürzt und ganze Siedlungen zerstört! Die Flut-Katastrophe im Westen von Deutschland schockiert die ganze Nation. Nun brauchen die Menschen vor Ort Hilfe. Auch in Chemnitz könnt Ihr für die Flutopfer spenden.

In der Schönherrfabrik könnt Ihr Sachspenden für die Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz abgeben.
In der Schönherrfabrik könnt Ihr Sachspenden für die Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz abgeben.  © Sven Gleisberg

Bis Dienstag, um 18 Uhr werden in der Schönherrfabrik Sachspenden gesammelt. Die Aktion wurde von den Wirtschaftsjunioren Chemnitz ins Leben gerufen.

Gespendet werden können:

  • Schaufeln
  • Eimer
  • Arbeitshandschuhe
  • Schubkarren
  • Gummistiefel
  • Drogerieartikel/ Hygieneartikel
  • Desinfektionsmittel
  • Bautrockner
  • Hochdruckreiniger
  • Wasserkanister
  • Tankkanister
  • Besen
  • Kaffeemaschinen, Wasserkocher
  • Waschmaschinen
  • Powerbanks (geladen)
  • Batterien
  • Taschenlampen
Baustellen Chemnitz: Achtung, hier gibt es ab Montag neue Baustellen in Chemnitz
Chemnitz Baustellen Achtung, hier gibt es ab Montag neue Baustellen in Chemnitz

Die Sachspenden werden am "Eingang L" entgegengenommen.

Herzzerreißende Bilder: Weinend liegen sich zwei Brüder vor ihrem von der Flut zerstörten Elternhaus in Altenahr (Rheinland-Pfalz) in den Armen.
Herzzerreißende Bilder: Weinend liegen sich zwei Brüder vor ihrem von der Flut zerstörten Elternhaus in Altenahr (Rheinland-Pfalz) in den Armen.  © Boris Roessler/dpa
Zahlreiche Gebäude in Altenahr sind durch das Unwetter zerstört.
Zahlreiche Gebäude in Altenahr sind durch das Unwetter zerstört.  © Thomas Frey/dpa

Wichtig: Kleidung, Spielzeug und Bettwäsche bitte vorerst nicht spenden! "Diese werden später benötigt. Im Moment ist alles wichtig, was beim Aufräumen benötigt wird", so die Initiatoren der Spendenaktion.

Titelfoto: Sven Gleisberg, Boris Roessler/dpa, Thomas Frey/dpa

Mehr zum Thema Chemnitz: