Endlich! Mini-Kängurus haben ein neues Zuhause

Oederan - Neues Zuhause für die Mini-Kängurus aus Oederan! Familie Melzer aus Hirschfeld bei Elsterwerda hat am Wochenende ein Wallaby-Pärchen mit Baby aus dem Gehege am Gasthof "Goldener Stern" abgeholt. Für zehn putzige Beuteltiere samt Nachwuchs war dort nicht mehr genug Platz (TAG24 berichtete).

Die Zwillinge Anika und Alina Melzer (10) wollen das Wallaby füttern.
Die Zwillinge Anika und Alina Melzer (10) wollen das Wallaby füttern.  © Petra Hornig

Besitzerin Babett Eckardt (51) musste einige ihrer Lieblinge abgeben. Die Melzers waren bereits die zweiten Kunden. Der Transport der Beuteltiere Egon und Ursel zur Familie im Anhänger lief reibungslos. "Wir hatten schon zwei Kängurus, die leider gestorben sind", so Steffen Melzer (53).

Die Familie besitzt ein drei Hektar großes Grundstück, auf dem sie über 30 Tiere, darunter Minikühe, Gänse, Pferde oder Hühner, hält. 

Für die Kängurus steht ein rund 300 Quadratmeter großes Gehege zur Verfügung, umgeben von einem etwa ein Meter hohen Zaun. Für die Töchter Alina und Anika (10) sind die Wallabys die Größten.

"Wir arbeiten beide in der Pflege. Die Tiere sind für uns ein Ausgleich", sagt Doreen Melzer (51), die für die Wallabys 1200 Euro bezahlt hat. Ihre erste Nacht verbrachten die australischen Neubewohner im Gartenhaus. Am Morgen lockten ihre Besitzer sie mit Rüben und Knäckebrot an die Luft. "

Das Baby schaute aus dem Beutel. Es fühlt sich wohl", freut sich Doreen Melzer.

Das Mini-Känguru fühlt sich in seiner neuen Umgebung wohl.  
Das Mini-Känguru fühlt sich in seiner neuen Umgebung wohl.    © Petra Hornig
Die Kängurus werden in Oederan eingefangen.
Die Kängurus werden in Oederan eingefangen.  © Uwe Meinhold
In einem Anhänger wurden die Tiere transportiert.
In einem Anhänger wurden die Tiere transportiert.  © Uwe Meinhold

Nun können sich die Mini-Kängurus auf dem drei Hektar großen Grundstück der Familie Melzer austoben.

Titelfoto: Petra Hornig

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0