Pfefferspray-Attacke in Freiberg: Mann (44) verletzt

Freiberg - Heftige Pfefferspray-Attacke am frühen Samstagmorgen in Freiberg!

Auf dem Freiberger Untermarkt wurde ein Mann (44) mit einem Pfefferspray attackiert.
Auf dem Freiberger Untermarkt wurde ein Mann (44) mit einem Pfefferspray attackiert.  © Klaus Jedlicka

Gegen 4.10 Uhr wurde ein Mann (44) auf dem Untermarkt von einer vierköpfigen Gruppe heraus mit Pfefferspray attackiert - er bekam die reizende Flüssigkeit direkt ins Gesicht!

Der 44-Jährige kam umgehend in eine Klinik, wurde dort behandelt. Kurze Zeit später konnte er das Krankenhaus wieder verlassen.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die die Pfefferspray-Attacke möglicherweise beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können.

Der 44-Jährige bekam die reizende Flüssigkeit direkt ins Gesicht (Symbolbild).
Der 44-Jährige bekam die reizende Flüssigkeit direkt ins Gesicht (Symbolbild).  © 123rf/diy13

Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter der Nummer 03731/700 entgegen.

Titelfoto: Klaus Jedlicka, 123rf/diy13

Mehr zum Thema Chemnitz: