Chemnitz besetzt zwei Stellen neu: Bürgermeister für die Rathaus-Spitze gesucht

Chemnitz - Einer will bleiben, der andere gehen: Nun hat das Rathaus in Chemnitz die Posten des Ordnungs- und des Baubürgermeisters ausgeschrieben!

Michael Stölzer (49, Grüne) stellt sich noch mal zur Wahl zum Chemnitzer Baubürgermeister auf.
Michael Stölzer (49, Grüne) stellt sich noch mal zur Wahl zum Chemnitzer Baubürgermeister auf.  © Uwe Meinhold

Während Bau-Boss Michael Stötzer (49, Grüne) noch einmal den Ring in den Hut wirft, verabschiedet sich Sicherheits-Chef Miko Runkel (61, parteilos) nach 14 Jahren in den Ruhestand.

Bewerber für die beiden Stellen, so die Ausschreibung, müssen in ihren Fachbereichen einen Masterabschluss vorweisen können.

Außerdem werde nach "einsatz- und entscheidungsstarke[n], verantwortungsbewusste[n] und in hohem Maß engagierte[n]" Führungspersönlichkeiten gesucht.

Chemnitz: Chemnitzer Schauspieler Klaus Schleiff (†83) verstorben
Chemnitz Kultur & Leute Chemnitzer Schauspieler Klaus Schleiff (†83) verstorben

Die Bürgermeisterposten sollen am 1. August neu besetzt werden.

Hört im August auf: Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (61, parteilos).
Hört im August auf: Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (61, parteilos).  © Kristin Schmidt

Die Ernennung erfolgt als Beamter auf Zeit für eine Amtszeit von sieben Jahren.

Titelfoto: Uwe Meinhold/Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Politik: