Was macht dieser große Topf auf dem Neumarkt in Chemnitz?

Chemnitz - Ein Rententopf auf dem Chemnitzer Neumarkt - was ist da los?

Ein symbolischer Rententopf auf dem Chemnitzer Neumarkt.
Ein symbolischer Rententopf auf dem Chemnitzer Neumarkt.  © Harry Härtel

Mitglieder der Partei Die Linke haben am Dienstagmittag als Symbol für die Altersarmut in Sachsen einen Rententopf auf den Neumarkt gestellt. 

Die Partei will damit auf das Thema aufmerksam machen.

Ab 11.30 Uhr gab es dann noch eine Open-Air-Gesprächsrunde mit der Parteivorsitzenden Katja Kipping, der Landesvorsitzenden und OB-Kandidatin Susanne Schaper und auch Sören Pellmann (MdB) und André Hahn.


Außerdem sollen Bürger durch eine kleine Ausstellung und eine offene Gesprächsarena zu Gesprächen über das Thema Rente und Löhne angeregt werden.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0