Polit-Prominenz läuft zum OB-Wahlkampf in Chemnitz auf

Chemnitz - Polit-Promis sprechen in Chemnitz! Am Dienstag unterstützt Wirtschaftsrats-Vize Friedrich Merz (64, CDU) die OB-Kandidatur von Almut Patt (51).
FDP-Parteivizevorsitzender Wolfgang Kubicki (68, FDP) wird am Dienstag die OB-Kandidatur von Almut Patt (51) unterstützen.
FDP-Parteivizevorsitzender Wolfgang Kubicki (68, FDP) wird am Dienstag die OB-Kandidatur von Almut Patt (51) unterstützen.  © dpa/Michael Kappeler

Wegen Corona in kleiner, nicht öffentlicher Runde. Freier zugänglich ist das Sommerfest der FDP Sachsen am Mittwoch am Uferstrand in Chemnitz. Dazu wird Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki (68, FDP, MdB) erwartet.

"Friedrich Merz ist ein bundesweit bekannter Politiker. Sein Besuch ist eine Ehre für Chemnitz", sagt Almut Patt. 

Für den OB-Wahlkampf kündigte sie weitere Hochkaräter bei öffentlichen Events an. Merz spricht zu neuen Schwerpunkten in Wirtschaft und Gesellschaft in Corona-Zeiten.

Auch Wirtschaftsrats-Vize Friedrich Merz (64, CDU) besucht Chemnitz.
Auch Wirtschaftsrats-Vize Friedrich Merz (64, CDU) besucht Chemnitz.  © Jan Woitas/dpa

Wolfgang Kubicki rührt keine Werbetrommel für Sven Schulze (48, SPD), weil das Sommerfest nicht vom Kreisverband veranstaltet wird. Kubicki spricht zu Grundrechtseingriffen in der Corona-Krise und zu Jamaika-Sondierungen 2017. 

Auch FDP-Landesvorsitzender Frank Müller-Rosentritt (38) mischt sich am Mittwoch ab 18.30 Uhr am Uferstrand unter die Wähler. 

Titelfoto: dpa/Michael Kappeler

Mehr zum Thema Chemnitz Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0