Schock auf A72: Stein schlägt in Frontscheibe ein!

Chemnitz - Schock für einen Autofahrer am Sonntagmittag auf der A72!

Unbekannte hatten offenbar einen Stein von der Brücke über der A72 geworfen. (Symbolbild)
Unbekannte hatten offenbar einen Stein von der Brücke über der A72 geworfen. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 13.25 Uhr war ein 43-Jähriger mit seinem Mercedes in Röhrsdorf auf der A72 in Richtung Leipzig unterwegs, als er plötzlich einen lauten Knall und einen Einschlag auf der Frontscheibe vernahm. 

Offenbar hatten Unbekannte einen Stein auf das Auto geworfen. 

Dabei entstand laut Polizei ein Schaden von circa 2500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Chemnitz: Upgrade für Food-Boxen in Chemnitzer Sparkassen: Das ist neu
Chemnitz Lokal Upgrade für Food-Boxen in Chemnitzer Sparkassen: Das ist neu

"Im Rückspiegel sah der Autofahrer noch drei dunkel gekleidete Personen auf der Brücke der Jack-London-Straße, die schnellen Schrittes in Richtung Umspannwerk Röhrsdorf verschwanden", so die Polizei weiter.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat etwas beobachtet und kann eventuell Hinweise zu den unbekannten Tätern geben? 

Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Chemnitz unter der Telefonnummer 0371 87400 entgegen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz: