Ex-Bahnrad-Weltmeister Joachim Eilers verlässt Chemnitzer Verein

Chemnitz - Der ehemalige Bahnrad-Weltmeister Joachim Eilers verlässt den Chemnitzer PSV und schließt sich ab September dem RSC Cottbus an. 
Joachim Eilers verlässt den Chemnitzer PSV.
Joachim Eilers verlässt den Chemnitzer PSV.  © Kristin Schmidt

Das berichtet die Freie Presse. "Joe möchte sich verändern, sucht neue Reize", sagte sein bisheriger Heimtrainer Ralph Müller. 

Er hatte den gebürtigen Kölner insgesamt 15 Jahre betreut und gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Hirschligau in die Weltspitze geführt.

Nach seinen WM-Erfolgen 2016 im Keirin und Zeitfahren musste Eilers immer wieder Rückschläge verkraften. 

Bei der Heim-Weltmeisterschaft im Februar in Berlin war der 30-Jährige im 1000-Meter-Zeitfahren bereits in der Qualifikation ausgeschieden. 

Neuer Trainer von Eilers soll nach Informationen der Freien Presse voraussichtlich der ehemalige Amateur-Weltmeister Bill Huck werden.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Regionalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0