Balkon bricht durch: Mann bei Arbeitsunfall in Chemnitz schwer verletzt

Chemnitz - Ein Mann ist am Donnerstag bei Arbeiten auf einer Baustelle an der Clausstraße schwer verletzt worden.

Ein 43-jähriger Bauarbeiter wurde bei einem Arbeitsunfall in Chemnitz schwer verletzt. (Symbolbild)
Ein 43-jähriger Bauarbeiter wurde bei einem Arbeitsunfall in Chemnitz schwer verletzt. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilt, passierte der  Arbeitsunfall bei Sanierungsarbeiten gegen 15 Uhr. 

Der 43-jährige Bauarbeiter befand sich mit einem Presslufthammer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. 

"Dabei brach der Balkonboden und der Mann stürzte etwa 4 Meter in die Tiefe", so die Polizei weiter.

Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Kriminalpolizei und die Landesdirektion, Abteilung Arbeitsschutz, führen die Ermittlungen.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0