Unfall im Chemnitzer Zentrum: Lkw fährt Laterne um

Chemnitz - In der Inneren Klosterstraße hat am Montag ein Laster einen Laternenmast umgefahren.

Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden.
Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden.  © Harry Härtel

Nach ersten Informationen hat der Fahrer des Lkw gegen 8.30 Uhr offenbar beim Rückwärtsfahren die Laterne übersehen.

Er knallte dagegen, und die Laterne knickte um. 

Nach der Kollision mit dem Lkw knickte die Laterne in der Inneren Klosterstraße um.
Nach der Kollision mit dem Lkw knickte die Laterne in der Inneren Klosterstraße um.  © Harry Härtel

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. 

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0