Chemnitz: Laster bleibt mit Bagger an Brücke hängen

Chemnitz - Ein kurioser Zwischenfall hat am Montagmittag für Verkehrsbehinderungen auf der Fraunhofer Straße in Chemnitz gesorgt.

Ein Arm des Baggers blieb unter der Brücke hängen.
Ein Arm des Baggers blieb unter der Brücke hängen.  © Chempic

Ein Lkw, der einen Bagger geladen hatte, blieb unter der alten Bahnunterführung beim Südbahnhof hängen, da die Durchfahrtshöhe von vier Metern nicht beachtet wurde.

Dabei entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro. Zum eventuell an der Brücke entstandenen Sachschaden liegen derzeit keine Angaben vor.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der Fraunhofer Straße.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nichts bekannt.

Titelfoto: Chempic

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: