Chemnitz: Citroen kracht mit Straßenbahn zusammen

Chemnitz - Straßenbahn-Crash in Chemnitz

Am Montagabend krachte ein Citroen mit einer Straßenbahn in Chemnitz zusammen.
Am Montagabend krachte ein Citroen mit einer Straßenbahn in Chemnitz zusammen.  © Haertelpress

Am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, krachte ein Citroen mit einer Straßenbahn in der Bahnhofstrasse zusammen.

Ersten Informationen zufolge sollen drei Insassen des Autos verletzt worden sein. In der Straßenbahn soll es keine Verletzten gegeben haben.

Wie es zu dem Crash kommen konnte, ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erst vor wenigen Tagen kam in Chemnitz zu einem schweren Straßenbahn-Unfall. Eine Radfahrerin wurde von einer Tram erfasst und schwer verletzt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: