Vollsperrung! Mehrere Verletzte bei Unfall auf B173

Niederwiesa - Am Donnerstagmorgen sind auf der B173 bei Niederwiesa zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Auf der B173 sind am Donnerstagvormittag zwei Autos zusammengestoßen.
Auf der B173 sind am Donnerstagvormittag zwei Autos zusammengestoßen.  © haertelpress / Harry Härtel

Der Unfall ist in Höhe der B173n in Fahrtrichtung Dresden passiert. Im Kreuzungsbereich sind, aus bislang unbekannten Gründen, zwei Opel zusammengestoßen.

Nach ersten Informationen von der Unfallstelle wurden vier Personen verletzt, darunter auch zwei Kinder.

Laut Polizei ist die Bundesstraße aktuell voll gesperrt. Autofahrer sollen das Gebiet möglichst weiträumig umfahren.

Weihnachts-Shoppen: So lief der zweite Adventssamstag in Chemnitz
Chemnitz Wirtschaft Weihnachts-Shoppen: So lief der zweite Adventssamstag in Chemnitz

Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Update, 14.05 Uhr: Die Unfallstelle ist geräumt und die Sperrung aufgehoben.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: