Kreuzungscrash auf dem Kaßberg: Drei Verletzte

Chemnitz - Am Dienstagmorgen kam es zu einem schweren Unfall auf dem Kaßberg in Chemnitz.

Auf der Kreuzung Weststraße/Reichsstraße krachten ein Audi und ein Peugeot zusammen.
Auf der Kreuzung Weststraße/Reichsstraße krachten ein Audi und ein Peugeot zusammen.  © Jan Härtel

Der Fahrer eines Peugeot fuhr stadteinwärts auf der Weststraße und wollte auf die Reichsstraße abbiegen.

Dabei kam es aus noch unklarer Ursache zur Kollision mit einem Audi.

Nach ersten Informationen soll es bei dem Unfall zwei Verletzte gegeben haben.

Die Weststraße musste zeitweise gesperrt werden.

Update 13.12 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wurden bei dem Unfall ein Mitfahrer (21) des Peugeot und zwei Mitfahrer (w/34, m/34) des Audi leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro. 

Aufgrund des Unfalls kam es bei den Buslinien 62, 72 und 82 zu einer veränderten Fahrtroute. Sie wurden über die Barbarossastraße und die Zwickauer Straße umgeleitet.

Titelfoto: Jan Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0