Crash in Chemnitz: Suzuki-Fahrer fährt Verkehrsschild um

Chemnitz - Unfall im Chemnitzer Stadtteil Wittgensdorf am Mittwochmittag!

Totalschaden! Ein Suzuki-Fahrer krachte am Mittwoch gegen eine Grundstücksmauer in Chemnitz-Wittgensdorf.
Totalschaden! Ein Suzuki-Fahrer krachte am Mittwoch gegen eine Grundstücksmauer in Chemnitz-Wittgensdorf.  © Haertelpress

Gegen 12.30 Uhr kam ein Suzuki-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache von der Chemnitzer Straße ab, krachte gegen eine Grundstücksmauer und fuhr ein Verkehrsschild um.

Anschließend kam das Auto zum Stehen.

Ersten Informationen zufolge wurde der Fahrer schwer verletzt. Er kam in eine Klinik.

Auch ein Verkehrsschild wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Auch ein Verkehrsschild wurde in Mitleidenschaft gezogen.  © Haertelpress

Die Chemnitzer Straße war kurzzeitig voll gesperrt.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: