Bundesstraße gesperrt! VW kracht in Baum, Fahrer schwer verletzt

Frankenberg - In der Nacht zu Samstag wurde ein VW-Fahrer bei einem Unfall auf der B169 schwer verletzt.

Der Motorblock wurde herausgerissen und auf ein Feld geschleudert.
Der Motorblock wurde herausgerissen und auf ein Feld geschleudert.  © haertelpress / Harry Härtel

Der Crash passierte gegen 2 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Frankenberg und Dittersbach.

Der VW kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Das Auto kam einige Meter weiter am Straßenrand zum Stehen.

Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock herausgerissen und etwa 30 Meter weit in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.

Schwer verletzt wurde der Fahrer aus dem Wrack befreit und ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden.

Der Fahrer wurde schwer verletzt.
Der Fahrer wurde schwer verletzt.  © haertelpress / Harry Härtel

Die Ermittlungen zur Unfallursache und zum entstandenen Schaden laufen.

Titelfoto: haertelpress / Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0