Frau mit Rollator in Chemnitz von Straßenbahn erfasst: Polizei sucht Zeugen

Chemnitz - Nach einem schweren Unfall in Chemnitz-Stelzendorf sucht die Polizei nun Zeugen.

In Höhe des Südrings wurde eine Seniorin von einer Straßenbahn erfasst.
In Höhe des Südrings wurde eine Seniorin von einer Straßenbahn erfasst.  © Harry Härtel

Am vergangenen Samstagabend war eine 90-Jährige auf der Stollberger Straße, auf Höhe des Südrings, von einer in Richtung Neukirchen fahrenden Straßenbahn erfasst worden.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau mit einem Rollator unterwegs und überquerte auf dem Fußgängerüberweg die Gleise der Straßenbahn.

Durch die Kollision stürzte die Seniorin und wurde dabei schwer verletzt.

Chemnitz: Mehr Wohnungen für weniger Mieter: Chemnitz baut den Leerstand aus
Chemnitz Lokal Mehr Wohnungen für weniger Mieter: Chemnitz baut den Leerstand aus

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen bzw. zur jeweiligen Ampelschaltung für die Beteiligten machen können.

Unter der Telefonnummer 0371 5263-0 werden Hinweise im Polizeirevier Chemnitz-Südwest entgegengenommen.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: