Heftiger Crash auf A72 bei Chemnitz: Polo überschlägt sich, mehrere Verletzte

Chemnitz - Schwerer Unfall auf der A72 bei Chemnitz am Dienstagabend!

Der VW Polo kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
Der VW Polo kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.  © André März

Gegen 19 Uhr war eine VW-Fahrerin in Richtung Hof zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord unterwegs, als sie aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Der Polo fuhr einen Abhang runter und überschlug sich dann mehrfach, bis der Wagen auf der Seite liegen blieb.

Es rückte umgehend ein Großaufgebot von Rettungskräften an.

Chemnitz: Kerzen vor Chemnitzer Klinikum aufgestellt: Protest gegen drohende Impfpflicht
Chemnitz Lokal Kerzen vor Chemnitzer Klinikum aufgestellt: Protest gegen drohende Impfpflicht

Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Unter den Verletzten waren auch drei Kinder.

Für die Bergungsarbeiten musste die A72 kurzzeitig gesperrt werden, dadurch bildete sich ein Rückstau von zwei Kilometern. Im Einsatz waren circa 30 Einsatzkräfte.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: