Heftiger Unfall im Erzgebirge: Fahrschulauto kracht durch Geländer

Aue-Bad Schlema - In Aue ist am Mittwochnachmittag ein Fahrschulauto durch ein Geländer gekracht.

Der VW musste abgeschleppt werden.
Der VW musste abgeschleppt werden.  © Niko Mutschmann

Auf der Schillerstraße sollte nach ersten Informationen eine Fahrschülerin einen Spurwechsel vollziehen.

Trotz des schnellen Eingreifens des Fahrschullehrers kam der VW von der Fahrbahn ab und durchbrach ein Geländer.

Verletzt wurde bei dem Unfall keiner.

Der VW musste abgeschleppt werden. Die Straße musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Der Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

Das Fahrschulauto durchbrach ein Geländer.
Das Fahrschulauto durchbrach ein Geländer.  © Niko Mutschmann

Die Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0