Ausfahrt verpasst? VW fährt auf A4 auf Leitplanke

Hohenstein-Ernstthal/Rochlitz - An der A4-Abfahrt Hohenstein-Ernstthal ist es am Mittwochnachmittag zu einem kuriosen Unfall gekommen.

An der A4-Ausfahrt Hohenstein-Ernstthal ist ein VW auf die Leitplanke geraten.
An der A4-Ausfahrt Hohenstein-Ernstthal ist ein VW auf die Leitplanke geraten.  © Andreas Kretschel

Nach Informationen von der Unfallstelle hatte eine VW-Fahrerin die Ausfahrt verpasst und war auf die Leitplanke zwischen Autobahn und Ausfahrt gefahren.

Die Fahrerin blieb unverletzt.

Auch auf der B107 bei Rochlitz hat es am Nachmittag einen heftigen Unfall gegeben: Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Fahrer eines Mercedes-Transporters, der in Richtung Wiederau unterwegs war, in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen.

Der Mercedes prallte gegen einen Baum und kam im Straßengraben zum Stehen.

Ob und wie schwer der Fahrer verletzt wurde, ist derzeit unklar.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch die Feuerwehren aus Bernsdorf, Döhlen und Steudten im Einsatz.

Ein Mercedes-Fahrer ist bei Rochlitz in einen Baum gekracht.
Ein Mercedes-Fahrer ist bei Rochlitz in einen Baum gekracht.  © Mario Hösel

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0