Laternenmast gefällt: Ford-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Freiberg - Ein Ford-Fahrer (83) hat am Freitagabend in Freiberg eine Straßenlampe gefällt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Am Freitagabend ist ein Ford-Fahrer (83) mit einem Laternenmast kollidiert. Die Lampe kippte um, der Fahrer wurde schwer verletzt.
Am Freitagabend ist ein Ford-Fahrer (83) mit einem Laternenmast kollidiert. Die Lampe kippte um, der Fahrer wurde schwer verletzt.  © Marcel Schlenkrich

Der Unfall passierte kurz vor 21 Uhr auf der B173/Chemnitzer Straße.

Der 83-Jährige war aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve geradeaus gefahren. Dabei kollidierte der Ford frontal mit der Straßenbeleuchtung. Der Laternenmast stürzte um und landete auf Fahrbahn und Gehweg.

Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Chemnitz: Abriss? Was wird aus der "Parteisäge" in Chemnitz?
Chemnitz Abriss? Was wird aus der "Parteisäge" in Chemnitz?

Die Straße musste nach dem Unfall nicht gesperrt werden, der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: